Bayerns Vertreter beim Bundeswettbewerb 2017 - das Convenience Trio aus München

Bayerns Vertreter beim Bundeswettbewerb 2017 - das Convenience Trio aus München

Jugend jazzt weckt Potentiale in Marktoberdorf

Das erste Adventwochenende stand in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf ganz im Zeichen des Landeswettbewerbs „Jugend jazzt“ Bayern, dieses Jahr für Solo und Ensemble.

Mehr lesen

rhythm - Internationales Sommerseminar für Drums und Percussion

Die besten Schlagzeuger und Perkussionkünstler kamen in den letzten 20 Jahren zu diesem Seminar nach Marktoberdorf - zuletzt 2013. Nun ist es an der Zeit, das Konzept zu überarbeiten - wir informieren Sie!

Mehr lesen

Get it - do it! - Abschlusspräsentation in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf

Get it – do it! ist ein Projekt des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern, das nun zum dritten Mal in Folge SchülerInnen dazu animiert gemeinsam Musik zu machen. Ermöglicht wird das durch die Unterstützung des Lions Clubs Marktoberdorf und im letzten Jahr erstmalig auch durch das Staatsministerium für Bildung und Kultus. Neu beim diesjährigen Projekt war die Integration der Berufsvorbereitenden Klasse der Berufsschule Marktoberdorf, die von jungen Asylbewerbern besucht wird.

Mehr lesen
Janina Fialkowska - Foto Michael Schilhansel

Janina Fialkowska - Foto Michael Schilhansel

Janina Fialkowska im Interview

Janina Fialkowska im Bayerischen Fernsehen und Radio über die Internationale Klavierakademie Marktoberdorf, ihre Karriere, die neue Heimat in Schwaben, die Auswahl der Teilnehmer und über ihren eigenen Förderer Arthur Rubinstein.

Mehr lesen
Henry Kramer, Preisträger Honens Wettbewerb 2015

Henry Kramer, Preisträger Honens Wettbewerb 2015

Internationale Klavierakademie 2016 - die Konzerte

Janina Fialkowka macht im Januar Marktoberdorf zu einem der attraktivsten Ziele für Klavierliebhaber: Am Sonntag, 17.01. findet hier der Auftakt für ihre Birthday Celebration World Tour statt, an den folgenden Tagen sind junge Künstler zu hören, die momentant wohl zu den weltweit aufregendsten Pianisten zählen...wem es gar nicht möglich ist, die Konzerte zu besuchen oder nochmal nachhören möchte: einfach auf www.musikinbayern.de/livestream
klicken!

Mehr lesen
© Demetrius Fordham

© Demetrius Fordham

Konzert des Orchesters der Gymnasien Schwabens

Knapp 100 Schülerinnen und Schüler aus Schwaben sind zu einer Arbeitsphase des Orchesters der Gymnasien Schwabens in die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf gekommen. 

Mehr lesen

Konzert und Mittagstisch in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf: Mittwoch, 16. März 2016, 11 Uhr, Eintritt frei!

„…wie es Euch gefällt“ ist der Titel eines besonderen Konzerts in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf am Mittwoch, 16. März 2016. Dahinter verbirgt sich eine Matinee mit anschließendem Mittagstisch speziell für Senioren. Präsentiert wird das Konzert von Jugendlichen, die damit ihre Fortbildung „Junior-Assistent Ensembleleitung“ abschließen.

Mehr lesen

Combo Kicks Jazz Matinee, So, 13.3.2016 11 Uhr – Eintritt frei!

Zwei Bands mit insgesamt 17 jungen Musikern aus ganz Bayern arbeiten am Wochenende mit Dozenten des Landes-Jugendjazzorchesters unter der Leitung von Harald Rüschenbaum. Es geht um das Kennenlernen verschiedener Stilistiken, Improvisation, Arrangements und den Umgang mit der Technik. Die Combos laden zum Abschluss am Sonntagmorgen zu einer Jazz Matinee ab 11 Uhr im Raum 105 der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf – Eintritt frei!

Mehr lesen

Besser kann es nicht gelingen

Eine besondere musikalische Förderung erhalten Kinder und Jugendliche in Kindertagesstätten, Grund-, Förder- und Mittelschulen im Regierungsbezirk Schwaben auf Dauer. Das wird möglich, weil sich Erzieher und Lehrer auf „Unseren Weg“ begeben haben. Damit gelingt finanzierbar, langfristig und nachhaltig ein wichtiger Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit und Integration.

Mehr lesen
Baynov Ensemble

Baynov Ensemble

Marktoberdorfer Klavierakademie und 10. Internationaler Wettbewerb für Klavier zu sechs oder acht Händen

 Prof. Tomislav Nedelkovic-Baynov ist ein leidenschaftlicher Pianist. Mit fünf Jahren stand er erstmals auf der Bühne, mit sechs gewann er den 1. Preis beim Nationalen Klavierwettbewerb in Prowadia, Bulgarien. Er feierte Erfolge als Solopianist, hatte aber schon lange die Idee ein Pianoensemble zu gründen, mit dem Ziel, Werke für ausgefallene Klavierbesetzungen aufzuführen. 

Mehr lesen