Konzert des Schwäbischen Jugendblasorchesters

Sonntag, 11.09.2016, 16:00 Uhr

Nach einer intensiven siebentägigen Probenphase in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf lädt das Schwäbische Jugendblasorchester zum Abschlusskonzert. Das Orchester ist eine Einrichtung der Bläserjugend im Allgäu-Schwäbischen Musikbund und setzt sich aus jungen Musikerinnen und Musikern zusammen, die sich per Probespiel auf einen Platz in diesem Orchester bewerben. Ziel ist die Förderung junger, talentierter Musikerinnen und Musiker und sie in einem überregionalen Spitzenorchester zusammenzuführen. Unter der Leitung von Toni Scholl haben die jungen Musiker mit viel Engagement und Leidenschaft ein abwechslungsreiches Programm mit anspruchsvollen Werken einstudiert. Beim „Concerto für Altsaxophon“ von David Maslanka wird Regina Reiter aus Günzburg als Solostin zu hören sein, ein „Eigengewächs“ des Auswahlorchesters. Zum Ende des Konzerts lassen die rund 80 jungen Bläser die berühmte Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ erklingen!

 

Programm:

Festive Fanfare – Marco Pütz
Manhattan Symphony – Serge Lancen
Concerto für Altsaxophon, Sätze 1, 3, 5 – David Maslanka
Cry for the last unicorn – Rossano Galante
Spartacus – Jan van der Roost
Rose des Sables – Hardy Mertens

With heart and voice David R. Gillingham
Fluch der Karibik – Hans Zimmer, Klaus Badelt
Änderungen vorbehalten.

Karten an der Tageskasse €12/10.

zurück