Foto: Alfred Michel

Landeswettbewerb Jugend Jazzt Bayern für Solo und Ensemble

vom 27. bis 29.11.2020 Bayerische Musikakademie Marktoberdorf

Der Landeswettbewerb Jugend jazzt Bayern für Solo und Ensemble 2020 findet statt. „Für uns ein ganz wichtiges Zeichen, in diesem für alle Musikerinnen und Musiker so schwierigem Jahr.“, so Willi Staud, organisatorischer Leiter des Wettbewerbs. Er und sein Team haben in den letzten Wochen ein ausgereiftes Hygienekonzept erarbeitet, um auch dieses Jahr Bayerns junge Jazzszene zu fordern und fördern. Ein glücklicher Umstand hierbei war, dass gemäß dem Turnus der Wettbewerb dieses Jahr nur die Solisten und kleinen Ensembles (bis maximal neun Musiker*innen) und nicht für Big Bands ausgeschrieben ist. „Somit können wir auch die für uns ganz wichtige Wettbewerbs-Idee der Begegnung ermöglichen.“, erklärt Staud. Die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf ermöglicht mit ihren zahlreichen Räumen und Sälen, dass alle Teilnehmer*innen vor Ort bleiben können. Denn darum geht es den Organisatoren und den ausgesuchten Fachjuroren eigentlich, den Kontakt zu den jungen Jazzern herzustellen und ihnen Möglichkeiten und Chancen aufzuzeigen, wie sie weiter machen können, wo sie sich weiterentwickeln können, weiterhin Freude an der Musik haben und „dabei bleiben“. So werden beim Landeswettbewerb Jugend jazzt Bayern als Preise Fördermaßnahmen, Unterricht und Konzertauftritte vergeben. Er dient außerdem auch als Vorentscheid für die Weiterleitung zur Bundesbegegnung Jugend jazzt 2021 in Lübeck.


Im Rahmen des Hygienekonzepts ist auch begrenzt und nach den aktuell gültigen Richtlinien, Publikum zugelassen, das die Vorspiele gespannt mitverfolgen kann. Zum Abschluss am Sonntagvormittag wird um 11 Uhr die Jazz Juniors Big Band Bayern einen kurzen Einblick in ihr Können geben. Ebenso werden da die Ergebnisse bekanntgeben, die Ensembles und Solisten vorgestellt und ausgewählte Wettbewerbsbeiträge noch einmal zu hören sein.


Alle Infos, Ausschreibung und Anmeldung (noch bis 02.11.2020) unter www.ljjb.de, das Programm dann auch unter www.modakademie.de.

 

WETTBEWERBSZEITEN:

Freitag, 27.11.2020
18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Samstag, 28.11.2020
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

MATINEE MIT BEKANNTGABE DER ERGEBNISSE UND PREISE:

Sonntag, 29.11.2020, 11:00 Uhr


Eintritt zu allen Veranstaltungen frei!

 

zurück