Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ Bayern für Solo und Ensemble 26.11. & 27.11.2016

Bayerns "Jugend jazzt" am Wochenende in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf, beim 23. Landesentscheid Bayern für Solo und Ensemble. Hier wird entschieden, wer Bayern im nächsten Jahr beim Bundeswettbewerb in Saarbrücken vertreten wird. Die Wertungsspiele am Samstag sind öffentlich und Zuhörer sind herzlich willkommen.

Mehr lesen

Der gemeinnützige Verein im Steuerrecht

Auch in der Führung von Musikkapellen und Chören kommt man am Steuerrecht nicht vorbei.

Mehr lesen
Foto Alexander Vollertsen

Konzert des Schwäbischen Jugendblasorchesters

Nach einer intensiven siebentägigen Probenphase in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf lädt das Schwäbische Jugendblasorchester zum Abschlusskonzert. Das Orchester ist eine Einrichtung der Bläserjugend im Allgäu-Schwäbischen Musikbund und setzt sich aus jungen Musikerinnen und Musikern zusammen, die sich per Probespiel auf einen Platz in diesem Orchester bewerben. Ziel ist die Förderung junger, talentierter Musikerinnen und Musiker und sie in einem überregionalen Spitzenorchester zusammenzuführen. Unter der Leitung von Toni Scholl haben die jungen Musiker mit viel Engagement und Leidenschaft ein abwechslungsreiches Programm mit anspruchsvollen Werken einstudiert. Beim „Concerto für Altsaxophon“ von David Maslanka wird Regina Reiter aus Günzburg als Solostin zu hören sein, ein „Eigengewächs“ des Auswahlorchesters. Zum Ende des Konzerts lassen die rund 80 jungen Bläser die berühmte Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ erklingen!

Mehr lesen

Impressionen der Romantischen Nacht im Schloss

"Anrührend romantisch" titelte die Allgäuer Zeitung Marktoberdorf über die diesjährige Romantische Nacht im Schloss am 23. Juli 2016. Anbei einige Impressionen in unserer Diashow.

Mehr lesen

Romantische Nacht im Schloss

Ganz dem Volkslied ist die diesjährige Romantische Nacht in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf gewidmet. Der künstlerische Leiter Karl Zepnik hat für sein renommiertes Mendelssohn Vocalensemble schon lange das traditionelle Volkslied wieder entdeckt.

Mehr lesen
Hanson Quartett aus Paris

Hanson Quartett aus Paris

Junge Musiker treffen auf junge Kunst

Im Rahmen von „JUNGE KUNST – Preisverdächtig“ stellt am Mittwoch, 13.07.2016, 17 Uhr die Künstlerin Edie Monetti ihr Preisträgerwerk, das Gemälde „Not dark yet III“, vor.

Mehr lesen

International Summer Academy for Young Artists

Junge Hochbegabte kommen alljährlich zu diesem Meisterkurs nach Marktoberdorf. Es erwartet sie ein eingespieltes Dozententeam aus Professoren europäischer Hochschulen, eine Musikphysiologin und ideale Probenbedingungen im ehemals kurfürstlichen Schloss inmitten der Allgäuer Voralpenlandschaft. Besonderer Kick für die jungen Musiker sind die allabendlichen Konzerten, bei denen sie wertvolle Bühnenerfahrung sammeln können.

Mehr lesen

Anne-Maria Wehrmeyer

Vom Talent zum Profi - International Summer Academy for Young Artists an der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf , 7. bis 18. Juli 2016

Deutschlandweit hoch angesehen ist der alljährliche Meisterkurs für junge Ausnahmetalente an der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf, die International Summer Academy for Young Artists.

Mehr lesen

Universitätsorchester Augsburg

Sonntagsmatinee mit dem Universitätsorchester Augsburg

Zum Abschluss ihrer Arbeitsphase lädt das Universitätsorchester Augsburg zu einer Matinee am Sonntagmorgen in die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf. Leonard Bernsteins „Symphonische Tänze“ aus der „West Side Story“ und Johannes Brahms „Symphonie Nr. 4 e-Moll, op. 98“ werden zu hören sein. Das Orchester besteht aus rund 75 Studentinnen und Studenten und wird geleitet von Bernd-Georg Mettke.

Sonntag, 03.07.2016, 11 Uhr

Mehr lesen

v.l.n.r: Johannes Mooser, Julia Rinderle, Florian Mayerhofer, Stefan Gabler, Charlotte Gabler, Jürgen Schwarz

Wir haben prima ausgesucht!

Drei junge Allgäuer Künstler wurden am Sonntag, 5. Juni 2016 mit den Musikpreisen 2016 der Rupert Gabler-Stiftung ausgezeichnet. Sie durften sich jeweils über einen Scheck in Höhe von € 3000 freuen, der ihnen im Rahmen eines Festakts in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf übergeben wurde.

Mehr lesen