138. Arbeitstreffen des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern

Das Landes-Jugendjazzorchester Bayern (LJJB) besteht aus ca. 180 jungen talentierten Jazzmusikern bis zu einem Höchstalter von 25 Jahren, die sich alle durch ein Probevorspiel für die Teilnahme an der Orchesterarbeit qualifiziert haben.

Das Orchester trifft sich zu 4 einwöchigen Arbeitsphasen im Jahr, bei denen in zwei Big Band Besetzungen, einer weiteren Rhythmusgruppe und in einem Vocal-Ensemble in der Satzarbeit ein umfangreiches Programm erarbeitet wird.Das Landes-Jugendjazzorchester Bayern (LJJB) besteht aus ca. 180 jungen talentierten Jazzmusikern bis zu einem Höchstalter von 25 Jahren, die sich alle durch ein Probevorspiel für die Teilnahme an der Orchesterarbeit qualifiziert haben. Das Orchester trifft sich zu 4 einwöchigen Arbeitsphasen im Jahr, bei denen in zwei Big Band Besetzungen, einer weiteren Rhythmusgruppe und in einem Vocal-Ensemble in der Satzarbeit ein umfangreiches Programm erarbeitet wird.

Datum:   02. Januar bis 06. Januar 2018
Kursnummer:   001
Dozenten:   Harald Rüschenbaum, Karsten Gorzel, Peter Tuscher u. a.
Leitung:   Harald Rüschenbaum, Willi Staud
Veranstalter:   Landes-Jugendjazzorchester Bayern beim Verband Bayer. Sing- und Musikschulen
Link: Landes-Jugendjazzorchester Bayern

 


zurück