Die Zusatzqualifizierung Musiktherapie enthält ein sehr praxisorientierte Kurskonzept, erarbeitet und geleitet von Stefan M. Flach (Musiktherapeut in Klinik und freier Praxis, Hochschuldozent, Fachautor, Supervisor) und endet nach insgesamt sechs Kursphasen mit einer anerkannten Prüfung. Die Einführung jedoch ist offen für alle Interessierten und zieht keine weiteren Kurse nach sich. Zielgruppe sind Personen in einem musikalischen, pädagogischen oder psychosozialen Beruf mit musikalischen Fähigkeiten.

Infos und Anmeldung

zurück