Einführung in die Musiktherapie

Datum:   4. Juni bis 7. Juni 2020
Kursinhalt:  

Einführung in musiktherapeutische Arbeitsweisen in Therapie, Pädagogik, Heilpädagogik und Medizin

  • Definitionen und Grundlagen
  • Klinische Improvisation
  • Einblick in vielfältige Praxisfelder
  • Selbsterfahrung
  • Transfer in das je eigene Methodenrepertoire und Praxisfeld
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Ablauf:  

Beginn: Donnerstag, 15 Uhr

Ende: Sonntag, 13 Uhr

Zielgruppe:  

Personen in einem musikalischen, pädagogischen oder psychosozialen Beruf mit musikalischen Fähigkeiten.

Der Einführungskurs ist offen für alle Interessierten.

Zusatzinfo:  

Menschen mit Berufsausbildung in einem pädagogischen, psychologischen, therapeutischen oder künstlerischen Beruf haben anschließend die Möglichkeit, sich bis 2022 in fünf weiteren sechstägigen Blockseminaren und drei eintägigen Arbeitstreffen für musiktherapeutisches Handeln in ihrem Praxisfeld zu qualifizieren und diese Weiterbildung mit einem Zertifikat der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf abzuschließen.

Block II: 30. Oktober 2020 bis 4. November 2020

Block III: I. Quartal 2021

Block IV: II. Quartal 2021

Block V: IV. Quartal 2021

Block VI: I. Quartal 2022

 

Wenn Sie an diesem Kurs Interesse haben, schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an info@modakademie.de . Wir werden Ihnen dann weitere Unterlagen zukommen lassen.

Dozent:   Stefan Flach-Bulwan (Musiktherapeut, Hochschuldozent, Fachautor, Supervisor)
Veranstalter:   Bayerische Musikakademie Marktoberdorf

 


zurück