Zum 29. Sommerkurs für Sinfonische Blasmusik haben sich knapp 80 ambitionierte MusikerInnen aus ganz Bayern gemeldet. Hier geht es darum, unter Anleitung hervorragender Dozenten neue Werke zu entdecken und diese in einer professionellen Umgebung einzustudieren.

 

Besonders bei diesem Sommerkurs ist, dass parallel dazu ein Kompositionsseminar angeboten. Hierzu wird ein angesagter Komponist der Blasmusikszene eingeladen. Der arbeitet nicht nur mit den Komponisten sondern auch mit dem Auswahlorchester. Dieses Jahr konnte dafür Mario Bürki aus der Schweiz gewonnen werden.

 

„Vom Komponisten selbst gesagt zu bekommen, wie man sein Werk zu spielen hat, ist schon nochmal ganz was anderes!“, erklärt eine junge Oboistin begeistert.

 

Beim Abschlusskonzert am Samstag, 5.8.2017 sind dann auch Werke von Bürki unter seinem Dirigat zu hören. Außerdem Werke von Philip Sparke und Edgar Elgar unter der Leitung von Michael Kummer und das Piece of Mind von Dana Wilson unter Jochen Lorenz.

 

Karten an der Abendkasse: 10 € (ermäßigt 5 €)

Sa, 05.08.2016, 20 Uhr

Bayerische Musikakademie Marktoberdorf

 

 

 

Programm:

 

Philip Sparke - The Land of the Long White Cloud


Edward Elgar/Alfred Reed - Nimrod aus Enigma Variations

 

Dana Wilson - Piece of Mind

 

  • Pause –
  •  

Mario Bürki - Der Magnetberg


Mario Bürki - La Basilica di San Marco


Mario Bürki - La Corrida de Torros

 

zurück
1