Hochschul-Zertifikatslehrgang Steirische Harmonika

Datum:   21. Juni 2024
Kursnummer:   2024_I1_Steirische_Harmonika
Kursinhalt:  

Zweijähriger Zertifikatslehrgang für Harmonikaspieler*innen und Akkordeonist*innen mit Alexander Maurer und Katharina Baschinger in Kooperation mit der Stella Vorarlberg Privathochschule für Musik (Feldkirch/A) und der Berufsfachschule für Musik (Krumbach/D).

Der Lehrgang erweitert die individuellen künstlerischen und/oder pädagogischen Kompetenzen. Er fördert die Fähigkeiten, verschiedene Musikstile in unterschiedlichen Formaten zu unterrichten, neue Wege der musikalischen Vermittlung zu entwickeln und sich als stilistisch vielseitige*r Musiker*in solistisch oder im Ensemble zu präsentieren.

Der Lehrgang wird im Rahmen der Kooperation als Hochschullehrgang der Stella Vorarlberg im Ausmaß von 60 ECTS durchgeführt. Er findet berufsbegleitend an Wochenenden in zwölf Online- und acht Präsenzphasen (letztere wechselweise in Marktoberdorf und in Feldkirch) statt.

Ablauf:  

Der Lehrgang findet berufsbegleitend an Wochenenden in zwölf Online- und acht Präsenzphasen (letztere wechselweise in Marktoberdorf und in Feldkirch) statt.

Orientierungstag (Marktoberdorf): 21.06.2024 14:00 – 17:00 Uhr

 

Lehrgangsphasen (Marktoberdorf/D und Feldkirch/A):

14/15.09.2024 (Marktoberdorf) · 12/13.10.2024 (Online) · 09/10.11.2024 (Online) · 30.11./01.12.2024 (Feldkirch) · 11/12.01.2025 (Online) · 08/09.02.2025 (Online) · 08/09.03.2025 (Marktoberdorf) 05/06.04.2025 (Online) · 03/04.05.2025 (Online) · 28/29.06.2025 (Feldkirch) · 13/14.09.2025 (Online) · 11/12.10.2025 (Online) · 08/09.11.2025 (Marktoberdorf) · 06/07.12.2025 (Online) · 10/11.01.2026 (Online) · 07/08.02.2026 (Feldkirch) · 07/08.03.2026 (Online) · 18/19.04.2026 (Online) · 16/17.05.2026 (Feldkirch) · 13/14.06.2026 (Marktoberdorf)

Dozentinnen und Dozenten:  

Alexander Maurer und Katharina Baschinger

Ansprechperson für die Curriculare Qualitätssicherung und Stella Vorarlberg ist Evelyn Fink-Mennel

Zusatzinfo:  

Aufnahme und Zulassung

Für Interessierte findet am 21.06.2024 von 14:00 – 17:00 Uhr ein Orientierungstag in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf statt. Hier stellen sich die Interessenten musikalisch auf ihrem Instrument vor und es werden die Inhalte, Abläufe und organisatorischen Grundlagen des Lehrgangs erläutert. Die verbindliche Aufnahme in den Lehrgang erfolgt erst nach erfolgreicher Teilnahme am Orientierungstag.

Der Orientierungstag endet mit einem öffentlichen Konzert des Trios Diatonische Expeditionen um 19:30 Uhr in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf.

Kosten:  

Die Kosten für die Teilnahme am Orientierungstag betragen € 50,- inkl. Abendessen und Konzerteintritt.

Die Kosten für die Teilnahme am Lehrgang betragen € 2.990,-

Die Unterbringung und Verpflegung während der vier Arbeitsphasen in Feldkirch erfolgt nach eigener Buchung auf eigene Rechnung der Teilnehmenden. Die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf betragen € 47,80 pro Phase. Diese sind nicht in den Kursentgelten enthalten.

Die Kosten können in drei Teilraten a 590,- € (2024), 1.500,- € (2025) und 900,- € (2026) beglichen werden. Die Raten sind auch dann ohne Abzug zahlbar, wenn Kurstage ganz oder teilweise versäumt werden, bzw. der Lehrgang nach Zulassung und Lehrgangsbeginn im September 2024 nicht fortgesetzt wird.

Die Anmeldung, Zulassung und Abrechnung erfolgt über die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf.

Leitung:   Bernhard van Almsick
Veranstalter:   Bayerische Musikakademie Marktoberdorf in Kooperation mit der Stella Vorarlberg Privathochschule für Musik (Feldkirch/A) und der Berufsfachschule für Musik (Krumbach/D).

Anmeldung

Name:   Bayerische Musikakademie Marktoberdorf
Straße:   Kurfürstenstr. 19
PLZ Ort:   87616 Marktoberdorf
Telefon:   0 83 42 / 96 18-0
Email:   info@modakademie.de
Onlineanmeldung: HIER KLICKEN

 


zurück