Schall & Schmauch aus Kaufbeuren, Foto: Peter Mößmer

Abwechslung garantiert: Kreissingen des Sängerkreis Ostallgäu

Sechs Chöre, die unterschiedlicher nicht sind sein könnten, gestalten das diesjährige Kreissingen des Sängerkreises Ostallgäu. „Wir sind stolz auf unsere Vielfalt und laden alle Interessierten herzlich ein, unsere Chöre zu erleben.“, freut sich der erste Vorstand, Johannes Paul.
Den Anfang machen die Kleinsten der Jahrgangsstufen der Chorklassen von der Grundschule St. Martin Marktoberdorf und ihre Lehrerin Ulla Glas mit lustigen Liedern und Tänzen. Die GospelWings aus Kaufbeuren unter der Leitung von Konni Link preisen und lobsingen in der Tradition amerikanischer Kirchenlieder. Bei den Männern des MGV 1896 Trauchgau und seinem Leiter Michael Heringer stehen traditionelle alpenländische Weisen auf dem Programm. Klassiker von Cat Stevens, Bob Dylan und Queen werden von Schall & Schmauch mit ihrer Leiterin Maria Schmauch auf die Bühne gebraucht. Susanne Storz-Frischenschlager hat mit ihren Sängerinnen und Sängern von Vocapella aus Buchloe unter anderem Lieder aus „My fair Lady“ dabei. Zum Abschluss bringt das Vokalensemble Animato feinsten a cappella Sound auf die Bühne der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf.
Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm für Zuhörer aller Altersklassen. Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 09.10.2022, 18 Uhr
Bayerische Musikakademie Marktoberdorf
Eintritt frei!

zurück