Workshop mit dem Raschèr Saxophone Quartet

Foto: Felix Broede

Das Raschèr Saxophon Quartet hat die Wahrnehmung des Instruments weltweit revolutioniert. Eigens für „Die Könige des Saxophons“, wie sie die Wiener Zeitung beschreibt, wurden zahlreiche Werke komponiert, die es u. a. mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Sir Simon Rattle, dem Niederländischen Radio Philharmonie Orchester und der BBC Symphony London aufführte.

Zum wiederholten Male kommen die Ausnahmemusiker in die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf, um bei einem Workshop ihr Wissen weiterzugeben.

Alle Infos hier.

 

zurück