Kursinfos

Solo-Unterricht, Konzerte, Kammermusik, Austausch mit und Kennenlernen von anderen jungen Künstlern.

Der Kurs ist für hochbegabte Spieler von Violine, Viola, Cello oder Klavier zwischen 14 und 26 Jahren ausgeschrieben. Den Schwerpunkt des Repertoires bilden Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert. In der Hauptsache findet Solo-Unterricht statt, es werden aber auch Kammermusikgruppen gebildet. Jeden Abend finden Konzerte in der Akademie oder in der Region statt. Die Werke für die Konzerte werden vom musikalischen Leiter und den Dozenten auf der Basis eines Vorspiels ausgewählt.

Die Teilnehmer werden anhand von Demo-Aufnahmen ausgewählt. Die Kurssprachen sind deutsch und englisch.

Klavier: Nach Möglichkeit sind eine oder zwei Präludien und Fugen aus Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ vorzubereiten sowie eine Sonate oder ein anderes Stück von Haydn, Mozart, Beethoven oder Schubert. Nicht geeignet sind Konzerte und Bearbeitungen von Orgelliteratur.

Kosten

für Teilnehmer aus
A, B, CH, D, DK, E, F, FIN, GB, I, IRL, L, N, NL, S: 595 Euro
CZ, EE, GR, H, HR, LIT, LV, P, PL, SK, SLO, Übersee: 490 Euro
BG, BLR, GE, ROM, RUS, UKR: 385 Euro

Diese Summe beinhaltet alle Kosten für Unterricht, Unterkunft und Verpflegung. Die Reisekosten sowie die Kosten für Haftpflicht- und Krankenversicherung müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.

 

Anmeldung: HIER KLICKEN